Paardildo

Was ist ein Paardildo und was macht ihn so besonders?

Ein Paardildo oder auch Doppeldildo genannt ist ganz einfach ein langer Schaft zur Penetration, der aus glattem, festem Gummi oder Silikon mit einer geformten Eichel an beiden Enden besteht. Hierbei handelt es sich um einen speziell biegsamen Dildo, der entweder zwei gleich oder zwei unterschiedlich große Enden haben, die zumeist in ihrer Form einem erigierten Penis ähneln. Die Größe von Paardildos variiert stark und reicht vom Mini-Doppeldildo bis hin zum extrem langen Dildo mit bis zu 45 cm Länge

Mit diesem speziellen Design habt ihr die Möglichkeit euch vaginal und anal zu stimulieren. So kann das kleinere Ende z.B. anal und das größere Ende vaginal eingeführt werden. Bei Doppeldildos denken viele Menschen erst einmal an lesbische Paare, die diesen speziellen Dildo für gleichzeitigen Stimulation nutzen können. Aber auch Pärchen oder Singlepersonen können ganz besondere Erlebnisse mit einem Paardildo haben. Durch die speziell biegsame Form und die Länge des Dildos können beide Enden sowohl gleichzeitig als auch unabhängig voneinander genutzt werden. Ganz egal, ob du den besonderen Doppeldildo allein steuerst oder dich durch deinen Partner stimulieren lässt, eurer und deiner Fantasie ist, bei der Nutzung eines Doppeldildos, keine Grenzen gesetzt.

„Weibliche Nacktheit muss man den Männern mit dem Teelöffel geben, nicht mit der Schöpfkelle.“

Coco Chanel, französische Modedesignerin und Unternehmerin

Für wen eignet sich ein Paardildo?

Paardildos eignen sich sowohl für Pärchen als auch für die Single-Nutzung. Vor allem lesbische Paare können bei der Nutzung eines Doppeldildos voll auf ihre Kosten kommen. Allerdings eignet sich ein Paardildo auch hervorragend für schwule oder heterosexuelle Paare. Durch die unterschiedlichen Formen und Größen sind bei der Nutzung eines Doppeldildos keine Grenzen gesetzt. Das macht den speziellen Dildo zu einem universellen Spielzeug fürs Bett und bereichert das Sexualleben eines jedes Paares. 

Besonders beliebt sind Doppeldildos für Paare, die gerne einen Dreier ausprobieren möchten, jedoch nicht unbedingt eine dritte Person dabeihaben möchten. Denn die Dildos eigenen sich mit ihrer doppelten Spitze hervorragend, um ein bisschen Abwechslung ins Schlafzimmer zu bringen. Da ein Doppeldildo an zwei Seiten Eicheln hat, können Sie doppelt eindringen. Das schafft das Gefühlvon zwei Menschen penetriert zu werden. Ohne, dass eine dritte Person anwesend sein muss. Sie können diese Art von Sexspielzeug auf verschiedene Weise zusammen verwenden.

Du bist allein und willst einen Doppeldildo ausprobieren?

Kein Problem! Durch ihre spezielle Form können Doppeldildos gleichzeitig anal und vaginal eingeführt werden. Du kannst das kleinere Ende, mit Hilfe von Gleitgel, in den Anus einführen, während du dich mit dem größeren Ende vaginal stimulierst. Falls dir das am Anfang zu viel ist, kannst du dich auch einfach auf das eine Ende deines Doppeldildos legen und das andere Ende vaginal einführen. So hast du eine absolute Bewegungsfreiheit und kannst deine Stoßbewegungen ganz individuell steuern.

Was muss ich bei dem Kauf eines Paardildos beachten?

Bitte achte unbedingt auf die Materialbeschaffenheit. Manche Dildos sind aufgrund ihres Materials, wie etwa Aluminium, härt als andere. Am biegsamsten und weichsten sind Dildos aus Silikon. Diese eignen sich auch speziell für Anfänger.

Zusätzlich gibt es Ausführungen mit Vibrationsfunktion, sodass dein Lustempfinden bis zum Maximum gesteigert werden kann.

Bitte beachte, dass Dildos vor der Benutzung meist sehr trocken sind. Hierfür eignen sich spezielle Gleitgele, um ein sanfteres Eindringen zu ermöglichen.

Welche Vor- und Nachteile hat ein Paardildo?

Vorteile

+ Nutzung allein oder zu zweit möglich

+ kann gleichzeitig vaginal und anal eingeführt werden

+ durch spezielle Vibrationsfunktionen wird das Lustgefühl gesteigert

+ besonders für experimentierfreudige Menschen geeignet

Nachteile

– am Anfang sehr trocken, sodass auf Gleitgel nicht verzichtet werden kann

– am Anfang können Schwierigkeiten bei der Handhabung auftreten

Was ist bei der Reinigung und Pflege deines Dildos zu beachten?

Speziell bei der Benutzung im Analbereich bitte die entsprechenden Pflegehinweise beachten. Je nach Material und Beschaffenheit gelten die üblichen Reinigungs- und Sicherheitshinweise.